PETRI HEIL!

Fischen & Angeln

Fischerei Erlebnis in der Schladming-Dachstein Region

In einer unverfälschten Natur, zwischen wunderschönen Gipfeln, haben Sie die Möglichkeit naturgewachsene Bachforellen und Saiblinge zu fischen und dies auch schon am frühen Morgen.

Angebote vom Gasthof Tetter:

Fliegenfischerstrecke - "Catch and Release"

Der Untertalbach ist eine ca 4 km lange, durch eine Hochmoorlandschaft meanderartig schlingende Fliegenfischerstrecke, welche nur mit künstlicher Fliege und Schonhaken befischt werden darf. Bach- und Regenbogenforellen, Bachsaiblinge.

Tageskarte ohne Entnahme: € 50

Allgemeine Strecke - hinterer Untertalbach

Der dahinterliegende Zufluss des Untertalbaches, ca. 3 km, wird für allgemeines Fischen freigegeben. Koppe, Blinker oder künstlicher Köder mit nur 2 Haken.

Tageskarte mit 3 Stück Entnahme: € 38

Anglerparadies Riesachsee

Der Riesachsee liegt auf 1.330 m Seehöhe und ist nach 1-stündigem Fußmarsch auf einer Forststraße erreichbar. Die Größe beträgt 17 ha samt seinen Zuflüssen, sowie 2 kleineren Bergseen auf ca. 2.000 m, wo nur Ursaiblinge vorkommen. Das Fischen in diesem See ist nur für Hausgäste & Fischer vom Gasthof Tetter erlaubt -> Beuteabgabe. Im See sind alle Köder erlaubt, im Zufluss nur die Fliege. Bach- u. Regenbogenforellen, Bach- u Seesaiblinge.

Ebenfalls ist das Fischen im Hausbach der Enns, zwischen den Ortschaften Lehen und Haus gestattet. Die dafür benötigte Fischerkarte bekommen Sie im Gemeindeamt Haus.