Ankommen & Wohlfühlen
Jetzt sorgenfrei buchen
Einfach glücklich & sicher im Urlaub

Rundum Sorglospaket

Alles auf einem Blick für einen entspannten und sicheren Urlaub!

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Wir verstehen Ihre Sorgen und Bedenken einen Urlaub unter den gegebenen Umständen zu buchen. Wir nehmen Ihnen diese Sorge mit unserem Sicher & Sorglospaket ab, damit sie Ihren wohlverdienten Urlaub in Ruhe planen können. Gerne informieren wir Sie über alle Vorkehrungen, Maßnahmen und Services, die wir getroffen haben.

Stornobedingungen

"GELD-ZURÜCK-GARANTIE" für Ihren sicheren Urlaub

Wir garantieren eine kostenlose Stornierung Ihrer Buchung bis 3 Tage vor Anreise sowie bieten eine "GELD-ZURÜCK-GARANTIE" im Falle Ihrer Stornierung im Rahmen der Stornobedingungen. Gültig für Buchungen von 19. Mai 2021 bis 19. November 2021.

  • Bei einer Stornierung danach verrechnen wir 100% Stornokosten vom Gesamtpreis, außer es liegt ein Stornogrund aufgrund von Covid19 vor.

Wir garantieren eine kostenlose Stornierung Ihrer Buchung bis 14 Tage vor Anreise sowie bieten eine "GELD-ZURÜCK-GARANTIE" im Falle Ihrer Stornierung im Rahmen der Stornobedingungen. Gültig für Buchungen von 20. November 2021 bis 23. April 2022.

Danach verrechnen wir folgende prozentuelle Stornogebühren:

  • Bis 14 Tage vor Anreise: kostenlose Stornierung
  • Ab 13 Tage bis 7 Tage vor Anreise: 70% des Gesamtpreises
  • Ab 6 Tage vor Anreise bzw. bei Nichtanreise: 90% des Gesamtpreises

Maßgebend ist das Eintreffen Ihrer Mitteilung bei der Buchungsstelle (bei Sonn- und Feiertagen ist der nächste Werktag maßgebend). 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseausfallsversicherung.

Eine kostenlose Stornogarantie bis zum Tag der Anreise kommt zur Anwendung, wenn einer der folgenden Fälle eintritt:

  • die gebuchte Unterkunft befindet sich in einer Gemeinde der Region Schladming-Dachstein, welche behördlich abgeriegelt worden ist oder die gebuchte Unterkunft behördlich zum gebuchten Aufenthalt geschlossen ist.
  • Grenze zu oder von Österreich oder einem angrenzenden Nachbarland geschlossen ist und keine Einreise zu Urlaubszwecken mehr möglich ist.
  • der Gast bzw. die im selben Haushalt lebenden Personen bei geplantem Urlaubsantritt positiv auf Corona getestet wurden (ärztliches Attest darf nicht älter als 48 Stunden sein) bzw. die behördlich verordnete Quarantäne zum Zeitpunkt der Anreise noch nicht beendet ist. Hier ist der Gast in der Pflicht dem Vermieter das entsprechende Dokument zur Beweisbringung vorzulegen.

Wir erhöhen unseren Stammgästerabbat von 3 auf 5%. Bereits ab der 2. Buchung eines unserer Feriendomizile erhalten Sie 5% Stammgästerabatt auf die Mietsumme!

  • Der Stammgästerabatt gilt das gesamte Jahr.
  • nur bei Direktbuchungen über www.schladming-appartements.at.
  • Der Stammgästerabatt kann nicht gleichzeitig mit einem Gruppenrabatt, Frühbucherrabatt, Lastminuterabatt oder sonstigen Sonderpreisen eingeräumt werden. Buchungen im Rahmen eines Packages sind ausgenommen.

Informationen COVID-19

Für ein sicheres Miteinander

Für Herbst und Winter soll folgender Stufenplan für die Bekämpfung der Corona-Pandemie greifen:

Stufe 1:

Bei einer Auslastung von 10 % der in Österreichs öff. Spitälern und Krankenhäusern verfügbaren Intensivbetten (das sind 200 Betten) und somit ab 15. September gilt:

  • Verkürzung der Gültigkeitsdauer der Antigen-Tests von 48 auf 24 Stunden (gilt für Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen)
  • FFP2-Maskenpflicht in jenen Bereichen, in denen bereits jetzt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist – z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Lebensmittelhandel
  • FFP2-Maske im Handel und in Museen oder Bibliotheken für Ungeimpfte Pflicht (stichprobenartige Kontrolle durch Behörden), für alle anderen eine Empfehlung
Stufe 2:

15 % Auslastung der verfügbaren Intensivbetten (300 Betten) - sieben Tage später folgende Maßnahmen:

  • Antigen-Tests mit Selbstabnahme („Wohnzimmertests“) sind als Eintrittsnachweis nicht mehr zulässig
  • Einführung der 2G-Regel (Geimpfte und Genesene) für die Nachtgastronomie (und ähnliche Settings) sowie für Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze bei mehr als 500 Personen
Stufe 3:

20 % Auslastung der verfügbaren Intensivbetten (400 Betten) - sieben Tage später folgende Maßnahmen:

  • Antigen-Tests sind nicht mehr als 3G-Nachweis zulässig (nur mehr geimpft, genesen und mittels PCR-Test getestet)
     

Ein Ausblick auf die Wintersaison:

  • Für Hotellerie und Gastronomie gilt die 3G-Regel wie im 3-Stufen-Plan vorgesehen.
  • Für Seilbahnen gilt in geschlossenen Räumen bereits seit 15.09. das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske. Dazu kommt ab Saisonstart gilt die 3G-Regel. Keine Kapazitätsbeschränkungen, keine Abstandsregeln.
  • Für Christkindlmärkte gilt ebenfalls die 3G-Regel laut Stufenplan, ab 500 Besuchern ist eine Genehmigung erforderlich.
  • Die Regeln fürs Apres-Ski orientieren sich an der Nachtgastronomie.
  • Eine volle Immunisierung gilt nun 12 statt 9 Monate als gültiger 3G-Nachweis (für Impfungen mit nur 1 Dosis bleibt es bei 9 Monaten).
     

Das gilt aktuell:

  • keine Masken für Gäste oder Mitarbeiter mit 3G-Status im Hotelwesen
  • keine Abstands- oder m²- Regeln
  • keine Obergrenzen für Seminare/Veranstaltungen, 3-G-Nachweis bei Veranstaltungen ab 25 Personen
  • keine Sperrstundenregelung
  • 3G-Nachweis für Kinder erst ab 12 Jahren erforderlich
  • FFP2-Maskenpflicht in jenen Bereichen, in denen bereits jetzt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist – Lebensmitteleinzelhandel einschließlich Verkaufsstätten von Lebensmittelproduzenten sowie Tankstellen mit angeschlossenen Verkaufsstellen von Lebensmitteln, Apotheken, Banken, Post, öffentliche Verkehrsmittel
  • Für ungeimpfte, nicht genesene Personen wird das Tragen einer FFP2-Maske im gesamten Handel, den Einrichtungen der Tagesstrukturen in der Altenbetreuung und im Behindertenbereich sowie Kultureinrichtungen (Museen, Bibliotheken, Theaters, Kinos, etc.) verpflichtend (stichprobenartige Kontrolle durch Behörden), für alle anderen nur eine Empfehlung

VORAUSSETZUNG für den Zutritt bzw. die Anreise zu Ihrem gebuchten Feriendomizil ist das Vorweisen eines negativem Testergebnisses/Impfzertifikat/Bestätigung über eine durchgemachte Krankheit. Die Vorlage eines dieser Nachweise ist zwingend notwendig um Ihre Feriendomizil zu beziehen. Der Nachweis ist am Tag der Anreise bis 17.00 Uhr für alle mitreisenden Personen (ausgenommen sind Kinder bis zum vollendetem 12. Lebensjahr) per MAIL an folgende Adressen zu übermitteln: office@schladming-appartements.at. Sollte die Übermittlung dieses Nachweises nicht erfolgen, sind wir leider nicht befugt, Ihnen den Appartementschlüssel zu überlassen bzw. Ihnen den Zutritt zu Ihrem Feriendomizil zu gewähren.

ZUTRITT

" 3 G Regel" Getestet – Geimpft – Genesen
Sie müssen als Gast diesen Nachweis für die Dauer des Aufenthaltes bereit halten, und dieser gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer
(ausgenommen Inanspruchnahme von weiteren Dienstleistungen).

Gültige negative Test sind:

  • Negativer Selbsttest mit digitaler Lösung, welcher in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird – Gültigkeit: 24 Stunden
    Ab Stufe 2 keine Gültigkeit mehr
  • Negativer Antigentest aus Teststraßen, Apotheken etc. -  Gültigkeit 24 Stunden
    Ab Stufe 3 keine Gültigkeit mehr
  • Negativer PCR Test – Gültigkeit 72 Stunden
    Ab Stufe 2 Gültigkeit nur mehr 48 Stunden

Geimpft – Als geimpft gilt

  • Zweitimpfung, wobei diese nicht länger als 360 Tage zurückliegen darf,
  • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage ab dem Tag der Impfung.
  • Impfung, sofern mindestens 21 Tage davor ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 oder vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als 360 Tage zurückliegen darf.
  • Es gelten weiterhin nur in österreich zugelassenen Impfstoffe gegen COVID-19.

Genesen – als genesen gilt    

  • Nachweis über Antikörper (Antikörpertest: Grenzwert = 30), nicht älter als 90 Tage
  • ein Genesungsnachweis über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2 oder eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde
  • Nachweis über einen Absonderungsbescheid, nicht älter als 9 Monate

Die Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises einer geringen epidemiologischen Gefahr gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr.


REGISTRIERUNG

Zum Zweck der Kontaktpersonenverfolgung sind folgende Daten bekannt zu geben bzw. zu erheben:

  • Vor- & Familienname
  • Telefonnummer und wenn vorhanden E-Mail Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Betretens der jeweiligen Einrichtung/Unterkunft
     

Inanspruchnahme von weiteren Dienstleistungen (Frühstück, Restaurant, Massagen..)
Bei Inanspruchnahme von weiteren Dienstleistungen während Ihres Aufenthaltes ist der Nachweis eines negativen Testergebnisses gegebenenfalls zu erneuern und vorzuzeigen. (Einhaltung der 3-G-Regeln). Die Gültigkeit, des bei Anreise nachgewiesenen Test erlischt nach 24 bis 72 Stunden – je nach Test).

Ebenso ist hierzu eine gesonderte Registrierung notwendig. Gilt nicht bei Takeaway, Lieferservice oder Leistungen im eigenen Appartement.


EINREISE

Die Liste der Liste der Virusvariantengebiete und den Vorkehrungen bei der Einreise ändern sich laufend - wir bitten Sie, bei der Website des Bundesministeriums die aktuellen Bestimmungen nachzulesen.

Alle Testmöglichkeiten sind für Österreicher kostenlos. 

Teststraßen - PCR Test und Antigen-Schnelltest möglich

PCR Test für 72 Stunden gültig
Antigen-Schnelltest für 24 Stunden gültig

Online-Anmeldung unter oesterreich-testet.at oder telefonisch unter 0800 220 330.  

Im congress Schladming & in der Ennstalhalle Liezen sind auch kostenlose PCR Tests möglich. 

Testmöglichkeiten in Apotheken (Anmeldung erforderlich) - 24 Stunden gültig

  • Nachweise über Status, ob man geimpft, genesen oder getestet ist (3G-Regel). Sollte die Gültigkeit des Anreisetest bereits abgelaufen sein, muss erneut ein Test gemacht werden.

    Bitte beachten Sie den Stufenplan!
FRÜHSTÜCK
  • Frühstück ins Appartement, Frühstückskisterl und Catering: keine Registrierung und keine 3 G Regel notwendig
  • Frühstücksraum: Nachweis der 3-G Regel (gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen)
  • Registrierungspflicht für Gäste
  • Selbstbedienung ist zulässig

GASTRONOMIE
  • Registrierungspflicht bei Aufenthalt länger als 15 Minuten (gilt daher NICHT für Take Away oder Lieferanten)
  • Beim Betreten gilt die 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen)
  • keine Obergrenze für Gruppen und kein vorgeschriebener Mindestabstand zwischen Besuchergruppen
  • Keine Auf- und Sperrstunden 
  • Keine Maskenpflicht für Gäste (weder FFP2 noch sonstigen Mund-Nasenschutz)
  • Mitarbeiter/innen im direkten Kundenkontakt haben in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maske zu tragen, sofern sie kein gültiges negatives Testergebnis, Impfnachweis oder Genesungsnachweis (3-G-Regel) vorweisen.
  • Konsumation im Stehen möglich

 

Nachtgastronomie

„2-G“ (=geimpft oder genesen) für Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen – sowohl in Innenräumen als auch bei Freiluftveranstaltungen


APRE-SKI
  • Es gelten die gleichen Regeln wie für Nachtgastronomie.
  • Auch, wenn der Mindestabstand entfällt - Abstand halten, um Menschen nicht zu bedrängen und den nötigen Freiraum zu gewähren.
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Gesicht nicht mit den Fingern berühren
  • Vermeidung von Körperkontakt bei Begrüßungen
  • Beim Husten oder Niesen Mund und Nase bedeckt halten
  • Bargeldlose Zahlung wird empfohlen
  • Kontaktloser Check-in/Check-out jederzeit auf Anfrage möglich
  • Wöchentliche PCR Testungen der Mitarbeiter
  • Verwendung von viruzidwirksamen Reinigungsmittel
  • Bereitstellung von Desinfektionssäulen in allen Rezeptionen und im Servicebüro
  • Plexiglasverkleidungen in allen Rezeptionen und im Servicebüro
  • Desinfektion aller Oberflächen im Zuge der Endreinigung
  • Präventionskonzept sowie COVID19 Beauftragter
  • Brötchenservice
  • Frühstücksservice, geliefert in einem Frühstückskisterl
  • Cateringservice
  • Einkaufsservice
  • Kühlschrankbefüllung
  • Getränkeservice
  • Kontakloses Check-in und Check-Out auf Anfrage
  • Tipps & Empfehlungen für eine sichere Urlaubsgestaltung
  • Skipass Service - Kauf eines Skipasses ohne Anstellen in unserem Servicebüro/Rezeptionen
  • E-Bikeverleih im Sommer
  • Magic Moments für unvergessliche Erlebnisse

 

Mehr dazu: UNSERE EXTRAPORTION SERVICE

INFORMATIONEN SCHLADMING-DACHSTEIN

Maßnahmen, Teststraße,...

EXTRAPORTION SERVICE

Frühstückskisterl, Brötchenservice, Catering..
Jetzt sorglos buchen!

RUNDUM SORGLOS & SICHER

Kostenloses Storno bis 3 Tage vor Anreise & GELD ZURÜCK GARANTIE, alle COVID19 Infos, Flexibilitätsgarantie, Stammgästeboni und vieles mehr

Sämtliche Informationen haben wir mit bestmöglicher Sorgfalt recherchiert. Trotzdem können wir aufgrund der sich schnell ändernden Bedingungen keine Gewähr auf Richtigkeit übernehmen.